Abhaya -  Namasté !

Abhaya (Sanskrit: अभया abhayā f.), die Furchtlose, die voller Mut ist. Abhaya ist ein Beiname von Durga und von Kali und bedeutet auch Segen. Abhaya kann man auch übersetzen als diejenige, die alle Furcht nimmt, die Mut und Vertrauen schenkt.   

Göttliches Licht

Durchflutet vom göttlichen Licht, 

Strahlen so lieblich zart - so rein -

bis ins Unendliche hinein. 

In Liebe sende sie aus, 

in all euer Herzen Haus.


Om Shanti, Abhaya  

Muni

An dieser Stelle möchte ich auch Muni erwähnen dem ich viel zu verdanken habe. 

Er unterstützt mich bei meiner Selbstfindung. 

2013 nahm ich an einem Retreat mit Muni am hl. Berg Arunachala in Tirunamalai teil. Mit ein paar Impressionen möchte ich euch mitnehmen in eine Welt voller Demut und Einfachheit.



Wer mehr über Muni erfahren will 

Impressionen aus Südindien. 

Zur größeren Ansicht bitte anklicken.

  

Ramana  Maharshi 

 Tiruvannamalai Arunachaleswara Temple 

 

Ramana  Maharshi  Ashram

Hl. Berg Arunachala 

 

Auf dem Weg zu Ramana Maharshi

 

Swami Maheshwara

 

Mama Abhaya

 

Love

 

Essen mitAru und Familie

 

Satsang Raum

 

Ramana 

 

 Rikscha 

 Verschnaufs Pause 

Thanks for Love 

Das Erlebnis mit diesem unbedeutenden Hund, 

hat mich das Bewusstsein Indiens, dass alles heilig ist, 

am eigenen Leibe erfahren lassen.

Es sind oft die kleinen Dinge. Wunderbar!

 

Happy

 

The Child Loves meThanks Angel Son

 

Herzlich Empfangen

 

 Freund Aru

 

1. Tag im Shanti Cafe

 

Im Tempel

 

Klein Joshi

 

OM

 Ramana  Maharshi  Ashram

Eine Reise zum Arunachala. Impressionen aus Tiruvannamalai und dem Ramana Maharshi Ashram. Leider durften wir keine Fotos und Videos vom Ashram machen. 

Deshalb möchte ich euch ein Youtube-Video aus dem Jahre 2003 zeigen, wo es offensichtlich noch möglich war zu filmen.  

Hochzeitsfeier in Mumbai

Auch auf eine Hochzeitsfeier war ich eingeladen, was ein ganz besonderes emotionales Erlebnis wahr.

Jimdo

You can do it, too! Sign up for free now at https://jimdo.com/